Freitag, 1. August 2014

Lesemonate Juni & Juli

Hello Peeps!

Da ich den Lesemonat Juni auch schon wieder vollkommen verschwitzt habe, er in meinen Augen aber doch recht erfolgreich war, möchte ich diesen zusammen mit dem Lesemonat Juli noch nachreichen.

Juni

1. Kind 44 - Tom Rob Smith
2. Skulduggery Pleasant - Der Gentleman mit der Feuerhand - Derek Landy
3. Engel der Nacht - Becca Fitzpatrick
4. Lasst Knochen sprechen - Kathy Reichs
5. Blutspur - Kim Harrison (pausiert nach 333 Seiten)

Insgesamt macht das 1905 Seiten im Juni. Auf dreißig Tage verteilt sind das 63,5 Seiten am Tag. Allerdings wird meine Statistik ein bisschen durch meinen viertägigen Hurricane-Besuch getrübt, da ich dort natürlich alles andere, als Zeit zum Lesen hatte. Trotzdem ist das auch gut so, wie es war und ich bin doch zufrieden mit meinem Lesemonat Juni. Die beiden Bücher "Engel der Nacht" und "Lasst Knochen sprechen" habe ich aber doch versäumt, zeitnah zu rezensieren, sodass ich dies wohl auch auslassen werde.
Insgesamt gab es im Monat Juni zusammengefasst eine Wertung von 4,2 Herzen.

Juli

1. Der Fall Eduard Einstein - Laurent Seksik
2. Dark Heroine - Dinner mit einem Vampir - Abigail Gibbs
3. Rising Darkness - Schattenrätsel - Thea Harrison
4. Das Dorf der Lügen - Barbara Wendelken

Im Juli habe ich insgesamt 1711 Seiten gelesen. Das macht am Tag 55,2 Seiten und ich bin ein bisschen erstaunt darüber, dass es weniger ist, als im Juni, aber dadurch, dass ich im Juli zwei Bücher mit vollen 5 Herzen bewerten konnte, bin ich eigentlich sehr zufrieden. Das waren auch die ersten beiden Bücher, die ich diesen Monat gelesen habe.
Das letzte Buch "Das Dorf der Lügen" konnte mich stattdessen gar nicht begeistern und so kommt es insgesamt zu einer durchschnittlichen Wertung von 4,3 Herzen.

Das war es jetzt mit meinen Lesemonaten Juni & Juli und ich hoffe auf einen erfolgreichen August, in dem ich dann vielleicht wirklich einmal etwas von meinem SuB abbauen kann, der mir wohl langsam über den Kopf steigt (aktueller Stand: 323 ungelesene Bücher).

1 Kommentar: